BERATUNGSHOTLINE +49(0)6021 45 93 74

Orthetik

Obere Extremität

Orthetik

Obere Extremität

Obere Extremität

Verstauchungen, Frakturen, Dehnungen, Entzündungen und vieles mehr. Verletzungen oder Einschränkungen der oberen Extremität beeinflussen unseren Alltag immens. Eine schnelle Versorgung an der Hand oder am Arm ist aus diesem Grund unerlässlich, um wieder aktiv am Alltag und im Berufsleben teilnehmen zu können. An diese Art der Hilfsmittelversorgung wird aus diesem Grund ein sehr hoher Anspruch gestellt, denn sie müssen die Bewegungen so viel wie nötig, jedoch gleichzeitig so wenig wie möglich einschränken. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, halten wir eine Vielzahl von Orthesen für Sie bereit. Hierbei bieten wir optimale Sofortlösungen, aber auch Anfertigung im Sonderbau für Sie an:

Vom Finger bis zum Handgelenk, vom Ellbogen bis zur Schulter fertigen wir stets nach Ihren Bedürfnissen und den Anforderungen an.

Kinder- und Individual-Reha

Wir bieten

  • • Orthesen nach Frakturen, Verstauchungen, Dehnungen und/oder Rissen von Sehnen und Bändern
  • • Orthesen nach Reizungen des Ellenbogens oder Handgelenks, des Karpaltunnels und des Tennisarms
  • • Postoperative Versorgungen
  • • Schlaganfallversorgungen
wir bieten

Häufig gestellte Fragen

WELCHE ART VON ORTHESEN BIETET DAS GESUNDHEITSCENTER VENAVITAL?

Die moderne Orthopädie Technik bietet eine große Auswahl von Orthesen: Für die Finger, die Halswirbelsäule, den Ellenbogen und das Handgelenk. Ebenso wie für das Sprunggelenk, das Knie und den Rumpf. Orthesen für die obere Extremität & den Rumpf sind:

  • Quengelschienen bei Kontrakturen
  • Handgelenk-Hand-Finger-Orthesen
  • Schulter-Ellenbogen-Orthesen
  • Cervical-Orthesen
  • Rücken- / Rumpf-Orthesen
BEI WELCHEN INDIKATIONEN BENÖTIGT MAN ORTHESEN FÜR DIE OBERE EXTREMITÄT?

 Indikation

Unsere Lösung

  • Prä- und Postoperativ
  • Degenerative und entzündliche Erkrankungen
  • Funktionelle Unterstützung bzw. Immobilisierung des Handgelenks

Handgelenk-Hand-Finger-Orthesen

  • Ellenbogenluxation
  • Ellenbogen-Arthrolyse
  • Epicondylitis (Tennisarm oder Golfer-Ellenbogen)
  • Frakturen des Oberarms
  • Prothesenimplantation
  • Weichteilverletzungen der Schulterregion
  • Rehabilitation nach operativen Schultereingriffen, offen und arthroskopisch
  • Plexusläsion mit Luxation / Subluxation
  • Schutz vor Trauma bei Lähmungen
  • Degenerative Schulterbeschwerden

Schulter-Ellenbogen-Orthesen

  • Cervicalsyndrom
  • Hypermobilität
  • Rheumatische Beschwerden
  • Schleudertrauma
  • Degenerative Veränderung der Halswirbelsäule (HWS)
  • Überbelastung der Rückenmuskulatur usw.

Cervical-Orthesen

  • Osteoporose
  • Sekundäre Kyphosen
  • Rundrücken
  • Witwenbuckel
  • Morbus Scheuermann
  • Postoperative Stabilisierung

Rücken- / Rumpf-Orthesen wie z.B.
Rahmenstützkorsett
Hyperextensionsorthese
Cheneau Korsett
Boston Korsett

  • Juvenile Skoliose
  • Adoleszenten Skoliose
  • schwere degenerative Veränderungen der Wirbelsäule
  • schwere Osteoporose mit Wirbelkörpereinbrüchen
  • entzündliche oder destruierende Prozesse bis zur Brustwirbelsäule
  • Wirbelkörperfrakturen
  • Wirbelgleiten
  • Badscheibenschäden

Weitere Informationen zum Thema Skoliose erhalten Sie hier! Rumpforthetik

 

Copyright © 2020 redcat DESIGNGROUP