BERATUNGSHOTLINE +49(0)6021 45 93 74

Sortiment
Bewegungsanalyse und Prävention

Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Gang- und Laufanalyse

Das Ausmessen der Körperhaltung ist für viele Patienten ein erster Schritt, um mit ihrer Fehlhaltung vertraut zu werden – ein wichtiger psychologischer Aspekt, um Hilfsmittel oder eine Behandlung zu akzeptieren. Wir bieten technisch modernste Methoden für die Analyse muskulärer Strukturen und ermitteln störende Bewegungsabläufe, Fehlstellungen und Fehlhaltungen.

Wenn beim Stehen alle „Bausteine“ des Körpers, also Füße, Beine, Becken, Schultern und Kopf, übereinander „im Einklang stehen, ist die Belastung auf die  Bandscheiben und Wirbelgelenke am geringsten. Denn eine nicht physiologische Körperhaltung kann zu Fehlbelastungen der Gelenke führen. Da die Wirbelsäule durch Ihre Muskeln stabilisiert wird, kann eine schlechte Körperhaltung auf Dauer auch dazu führen, dass einzelne Muskeln überlastet werden. Diese muskuläre Verhärtung führt nicht selten zu Schmerzen, gerade im Schulter-Nacken-Bereich.

Eine Vielzahl unserer orthopädischen Hilfsmittel wie z.B. Einlagen beeinflussen Ihre Körperhaltung positiv. Bei unserer Bewegungsanalyse kann durch die Haltungsmessung die Wirksamkeit dieser Hilfsmittel aufgezeigt werden. Anhand dieser Analyseergebnisse können wir ebenfalls individuelle Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, um Ihre Beschwerden zu lindern und/oder Ihre sportliche Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Sie plagen Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden oder Kopfschmerzen? Sie wollen Ihre sportliche Leistungsfähigkeit steigern? Dann vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung vor Ort!

Wir analysieren mit modernsten technischen Methoden Ihre muskuläre Struktur und ermitteln störende Bewegungsabläufe, Fehlstellungen und Fehlhaltungen. Darüber hinaus versorgen wir Sie auf Wunsch auf Basis der Erkenntnisse mit qualitativ hochwertigen Einlagen aller Art.

Wir bieten:

  • Gang- und Laufanalyse
  • Einlagenversorgung
  • fischCheck+

Vacustyler

WELTRAUMTECHNIK FÜR DIE GANZHEITLICHE FIGURPFLEGE

Endlich eine gute Nachricht: eine bewährte Behandlungsmethode aus der Weltraumtechnik gibt es nun auch für die Gesundheits- und Figurpflege.

Hierbei wird die Durchblutung gefördert und der Rücktransport von verbrauchtem Blut und Lymphe wird unterstützt. Der angenehme Nebeneffekt dieser »Weltraumbehandlung« ist, dass sie hilft, lymphpflichtige Stoffwechselprodukte auszuschwemmen und auszuscheiden.

Übrigens: Kein Astronaut kommt im Weltall ohne diese Unterdruckbehandlung aus. Denn in der Schwerelosigkeit des Weltalls ist das Herz zu schwach, um die Beine ausreichend mit Blut zu versorgen, weil ihm die Erdanziehungskraft fehlt.

Sitzpositions- und Radanalyse

Häufig gestellte Fragen

Werden die Kosten einer Analyse von meiner Krankenkasse übernommen?

Eine Ganganalyse wird in der Regel nicht durch gesetzliche Krankenkassen bezuschusst. Privat-Krankenversicherte Personen haben die Möglichkeit, eine eventuelle Kostenübernahme direkt mit ihrer privaten Krankenversicherung im Vorfeld abzuklären. Hierfür stellen wir gerne ein Angebot zur Verfügung

Wann ist eine Gang- oder Haltungsanalyse ratsam?

Die Überprüfung des Gangbildes ist für jede Altersgruppe ratsam. Viele Experten vertrauen auf diese Art der Kontrolle, wenn die Ursache für Schmerzen und Beschwerden beispielsweise im Knie, in den Füßen, dem Rücken oder in der Hüfte nicht zweifelsfrei festgestellt werden konnte. Angemessen ist diese Form der Untersuchung beim  Vorliegen einer Gangstörung oder bei typischen Läuferbeschwerden wie z.B. dem Runner's Knee oder einer Achillessehnenentzündung. Diese Analysen dienen ebenfalls der Überprüfung von Hilfsmitteln wie z.B. sensomotorischen Einlagen aber auch bei der Anpassung von Laufschuhen und zur Optimierung der individuellen Lauftechnik. Besonders verheißungsvoll kann eine Haltungsanalyse zur Früherkennung von fehlerhaften, dauerhaft schmerzvollen Bewegungsmustern sein.

Wie funktioniert eine Analyse der Haltung?

Basis der Analyse ist die Untersuchung der Beinachsen-, Becken- und Rumpfbewegung barfuß auf dem Laufband. Die Erhebung der Messdaten erfolgt anhand von Zeitlupenstudien, durch das Vermessen unterschiedlicher Winkel sowie das Erfassen des Supinations- und Pronationsverhaltens, die Ein- und Auswärtsdrehung des Sprunggelenks. Anhand der gewonnenen Ergebnisse kann unser zertifizierter Lauf- und Bewegungsanalytiker eine indikationsgerechte Behandlung für Sie durchführen und Empfehlungen für eine bedarfsorientierte Versorgung von Hilfsmitteln aufzeigen.

Copyright © 2020 redcat DESIGNGROUP